Sonntag, 25. März 2007

Ostara

Mittwoch war die Frühlings Tag-und Nachtgleiche, ursprünglich wollte ich auch direkt an dem tag mit den Kindern feiern, aber irgednwoe passte das nicht mit Kindergarten und allem zusammen, also hab ich es auf heute geschoben. Und wetterbedingt war es definitiv die richtige Entscheidung, denn der strahlende Sonnenschein machte heute richtig Spaß.
Wir haben heute morgen schön gefrühstückt, nach dem der Tisch abgeräumt war wurde Gebildebrot gebacken aus einem schlichten Hefeteig , beide Kinder haben mitgeholfen, wobei mein Sohn irgendwie alles andere interessant fand und meine Tochter eine Maus machte :)
gebildebrot
Ich machte für uns einen Kranz und zwei Hasen, einer davon war als Opfergabe gedacht.
während der Teig buk zogen wir uns an, um nach draußen zu gehen und dort noch Kräuter für die 9 Kräutersuppe zu finden. Dann war auch schon das gebildebrot fertig, einer der Hasen und auf Wunsch meiner Tochter auch ihre Maus wurden eingepackt und los ging es.
Bei dem wunderbaren Sonnenschein machte es richtig Spaß, wir fanden Löwenzahn, Brennesseln, Schabockskraut und Giersch, Sauerampfer, Salbei, Bärlauch, Basilikum und Petersilie habe ich zu hause auf dem Balkon.
Ja und meine Kinder fanden dann auch noch dies:
koerbchen
leider habe ich die Kamera zu hause liegen lassen, aber es war toll, wie meine Tochter auf einmal völlig überrascht stehen blieb:' da steht ein Körbchen'' aber nicht wirklich hingehen wollte :) Erst mit meiner Unterstützung holte sie sich das Körbchen und hatte viel Spaß daran bis es zu hause geplündert wurde, Söhnchen nahm sich direkt was von den Leckereien heraus, er weiß was gut ist :)
An der Eiche, die von meiner Tochter immer gestreichekt wird haben wir den hasen als Opfergabe gelassen und für die Kräutergaben gedankt, die Muas haben wir uns geteilt.

Zu hause untersuchten die Kinder den Körbcheninhalt, währedn ich die Kräuter kleinzupfte und dabei 'Die Erde ist die Mutter' sang
Unsere Kräuterausbeute
kraut
wanderte in den Topf
krautsuppe
und anschließend aß jeder von uns einige Löffel gemeinsam aus dem Topf.
Die Eier habe ich übrigens Curry und Rothohl gefärbt, wobei Rotkahl wohl eine Kontaktfärbung ist, ich habe die Eier zuerst drin gekocht , da hatten sie keine Farbe angenommen. anschließend habe ich sie aus Frust drin liegen lassen und es entsanden die schönen gescheckten Eier.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ich würde dir gerne...
Ich würde dir gerne den "Liebster Blog"-Award...
carmelinchen - 3. Mai, 10:03
Frühling
Der Frühling ist eingezogen, die Weiden blühen,...
elfenzauber - 26. Mrz, 23:22
Lange ist her...
.... dass ich hier gebloggt habe un momentan trage...
elfenzauber - 21. Mrz, 21:34
Meine Große kommt...
Meine Große kommt nach den Ferien ja zur Schule,...
elfenzauber - 9. Jul, 22:36
Das pagan-parenting...
Das pagan-parenting Wanderpaket war schon vor einiger...
elfenzauber - 8. Jul, 18:15

moonphase

Suche

 

Status

Online seit 3986 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 3. Mai, 10:03

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Allgemeines
Backe, backe, Kuchen
Basteleien
Buchtipps
Fingerspiele und Co
Geschichten, Gedichte...
im haus
Jahreskreisfeste
Kindermund
Rituale
Sprüche und Gebete
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren